25 / November / 2009 Tobias Manzke

Mach es doch selber: Auch ohne Partner mit Spaß zum Höhepunkt

Frau bei der Selbstbefriedigung
86 Prozent der Frauen in Deutschland befriedigen sich laut einer Studie der Universität Bonn selbst
Quelle: aboutpixel.de/eyeofsamara


Jahrhundertelang galt sie als Sünde: die Selbstbefriedigung. Erst in den 1970er Jahren erklärte die American Medical Association Masturbation für normal. Heute befriedigt sich ein Großteil der Frauen selbst. Laut einer Studie der Bonner Universität sind es sogar 86 Prozent.

Ein Blick in die gängigen Internetforen bestätigt: Frauen machen es nicht nur gerne, sondern reden auch darüber. Offen, ohne dabei ein Blatt vor den Mund zu nehmen, teilen sie Erfahrungen und Tipps.

Nicht nur Hände, Dildos und Vibratoren kommen bei der Selbstbefriedigung zum Einsatz, schreiben die Frauen bei gofeminin.de.

Der Gebrauch von elektrischen Zahnbürsten ist genauso verbreitet wie der Einsatz des Duschkopfes: "Ist echt hammergeil. Da kann ich direkt hintereinander ganz viele Orgasmen bekommen", sagt "1sunshine5".

Den Höhepunkt erreicht "cocochanel812" am liebsten im Bad: "Mit dem Duschkopf ist es einfach wunderschön, ich werde schon ganz unruhig, wenn ich daran nur denke."

"Wetwetwet69" sagt: "Ich reibe mich gern an Gegenständen (Duschschlauch zwischen den Beinen, Badewannenrand, Bettrand, Stuhllehne etc.) oder mit Gegenständen (Zucchini, Kerze, etc.)."

Einige Klischees, die Männer im Kopf haben, wenn sie an Frauen bei der Selbstbefriedigung denken, werden also doch bestätigt. Stichwort: Gurken und Bananen.

Dabei muss die Frau kein Single sein. Auch in einer Beziehung ist Selbstbefriedigung kein Tabu: Untersuchungen der Universität Hamburg zufolge masturbieren Frauen in einer Beziehung genauso viel wie als Single.

Letztendlich fasst "Angelika" am besten zusammen, worum es beim Thema Selbstbefriedigung geht: "So lernt Frau erst ihren Körper kennen und versteht, was Spaß macht und was nicht. Also Mädels, nur zu!"

Tobias Manzke

Tobias Manzke
Alle Artikel von Tobias Manzke



Kommentar schreiben
Name:
E-Mail:

(wird nicht veröffentlicht)
Kommentar:

Noch 1000 Zeichen.
ABSCHICKEN
Kommentare
Einträge werden geladen...